Easy Shopping


START    SHOPPING    REISE    STROM    GAS    DSL    VERSICHERUNGEN    


Tipps zum Steaks grillen!

Sie möchten wissen, wie man das perfekte Steak grillt?

Zarte und saftige Steaks grillen kann man lernen. Dazu ist es allerdings notwendig, einige wichtige Schritte des Grillprozesses zu beachten. Der Grill sollte gut aufgeheizt sein, bevor Sie, einige Minuten vor Grillbeginn, den Rost über die Kohlen geben. Um ein ankleben vom Grillgut an den Rost zu verhindern, ist es sinnvoll diesen einzuölen.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie im Rahmen der Vorbereitung, zum perfekten Steak berücksichtigen sollten, ist, das Steak auf Zimmertemperatur zu bringen. Legen Sie ein Steak nie auf den Rost, wenn es direkt aus der Tiefkühltruhe kommt. Erst wenn es Zimmertemperatur erreicht hat, kann es gleichmäßig gegrillt werden.

Die Steaks sollten zumindest 2 cm dick sein, mit hellrotem Fleisch und sahnig weißen Fettbahnen.

Wenn Sie Fleisch langsam grillen, kann es leichter trocken werden. Um dies zu verhindern und um das Steak auch mit Geschmack zu versehen, wird es sehr oft mit Marinaden bestrichen.

Wenn Sie die Steaks ungefähr zwei bis drei Stunden vor dem Grillen in eine Rotwein- oder Senfmarinade legen, werden Sie einen ganz tollen Geschmack bewirken.

Um ein  Medium Rares Steak (innen roh, außen mit brauner Kruste) zu bekommen, sollten Sie es etwa 5 Minuten den Rost legen. Wenn Sie das Steak etwas besser durchgebraten und Sie es medium done (rosiger Innenkern) wollen, sollte man es etwa 8 Minuten auf den Rost belassen. Für weil done (also durch) ungefähr 10 bis 12 Minuten. Allerdings sollten Sie vermeiden, es zu lange zu grillen, damit es nicht austrocknet.

Keinesfalls sollten Sie das Steak mit Soße bestreichen, während es noch auf dem Grill liegt. Soße wird immer erst verwendet wenn das Steak bereits auf dem Teller ist.

Wichtig ist auch, dass Sie eine Zange zum Wenden des Fleisches verwenden. Benutzen Sie dafür keine Grillgabel. Beim benutzen einer  Grillgabel werden die Zinken durch das Fleisch stechen und dadurch die  Säfte auslaufen. So wird das Steak trocken. Beim benutzen einer Zange kann dies nicht passieren.



       
empty